DVN-Team 1 - News

Classic Darts Wunstorf e.V.

 

Walter-Pokal 2018

Walter-Pokal 2018

Jedes Jahr spielen die Mannschaften der Dartvereinigung Neustadt (DVN) um den Walter-Pokal. Dieses Jahr fand das Finale am 08.06.2018 zwischen dem DC Luthe und dem CD Wunstorf 1 statt. Die beiden Teams hatten sich auf die CDW-Spielstätte als Austragungsort verständigt; das Gastrecht erhielt der DC Luthe.

Nach der Begrüßung der Spieler durch das DVN-Vorstandsmitglied Thomas Hlawatschek begann eine spannende Begegnung. Die ersten beiden Einzel konnten die Wunstorfer für sich entscheiden, Spiel 3 und 4 gewannen dagegen die Luther. Von den beiden folgenden Doppel entschieden die zwei Mannschaften jeweils eins für sich.

Nach einer "Halbzeitpause" ging es genauso abwechslungsreich weiter. Wieder konnte der CDW zwei Spiele holen, die nächsten zwei gingen erneut an den DC Luthe. Vor den letzten Doppel stand es also 5:5. Das erste der beiden Spiele gewann Wunstorf knapp mit 2:3 Legs. Die letzte Partie entschied also darüber, ob es - bei einem Luther Sieg - zu einem entscheidenden Team-Leg kommen würde. Die Spieler von Luthe hatten einen guten Start und führten bereits mit 2 Legs - aber dann konnten die Wunstorfer das Ruder noch herumreißen, die nächsten drei Legs und damit das Spiel und den Pokal gewinnen.

Wie knapp die Partie war, zeigt neben dem Punktestand von 5:7 auch das Leg-Verhältnis von 23:26 zu Gunsten des CDW. Beide Mannschaften waren bis zum letzten Moment hoch motiviert bei der Sache und lieferten sich packende und faire Partien. Thomas Hlawatschek sprach von dem "spannendsten Finale seit Jahren" und würdigte die Leistung des DC Luthe, bevor er den strahlenden Classis-Dartern den Pokal überreichte.

 die Dart-Rivalen und -Freunde aus Luthe und Wunstorf nach dem Finale